Häkelteppich

Vor einer ganzen Weile habe ich wunderbar bunte, weiche Wolle mit Alpaka und Leinen für einen Pullover in Nadelstärke 7-8 gekauft, allerdings im Internet. Als die Knäule dann ankamen, musste ich Folgendes feststellen:

1. Die Wolle ist nicht für einen Pullover geeignet, da sie zu schnell zerfasert
2. Sie ist zu schön zum Zurückschicken

Also habe ich mir überlegt, einen schönen weichen Teppich für unseren Junior zu häkeln. Teppiche häkeln geht schnell von der Hand, wenn man dicke Wolle nimmt. Ich hatte nur bisher keinen Anlass dazu. Die Idee dazu kam mir beim Stöbern im Internet, wo ich diese Häkelteppiche fand (für Strick- und Häkelfans oder solche, die es werden wollen, ist die Seite übrigens eine unglaubliche Fundgrube für kostenlose Anleitungen).

Letztenendes habe ich dann aber frei Schnauze vor mich hingehäkelt, in festen Maschen und Stäbchen mit Nadelstärke 6. So habe ich knapp 8 Knäuel à 50 Gramm und 80 Meter Lauflänge verbraucht.

20130428-125011.jpg

Allerdings schlug der runde Teppich mangels Vorlage ordentlich Wellen (grrr!). Ich habe also einfach den Überstand gefaltet und vernäht. Jetzt ist es ein Teppich mit integriertem Kissen… auch schön! Meine Großmutter pflegte zu sagen: „Man muss doch sehen können, dass es Handarbeit ist!“. Das trifft hier in jedem Falle zu 😉

20130428-194608.jpg

Der fertige Teppich ist bunt, schön kuschelig und auch als Decke zu benutzen, bei 30 Grad in der Maschine waschbar und dem Kleinen gefällt’s.

Advertisements

3 responses to this post.

  1. […] – Babytrage – Autositz – Babydecke […]

    Antwort

  2. Posted by Anika on September 30, 2014 at 10:33 am

    Habe neulich gesehen, dass man gehäkelte Sachen,wenn sie wellig sind, spannen soll.
    Einfach mit Stecknadeln schön aufspannen, mit Wasser ansprühen und dann anschliessend Geschirrtuch drüber und bügeln, schön gespannt lassen und trocknen und auskühlen lassen.

    Antwort

  3. Hi, wie hübsch, schau gern mal meine Anleitung unter rag rug an. Sie ist zwar noch nicht ganz fertig, aber das Wellenproblem kenn ich leider auch zu gut. LG

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: