Warum ist Creme weiß?

Ihr habt euch vielleicht schonmal gefragt, warum eigentlich die ganzen bisher vorgestellten Cremes und Salben hier im Blog – von Fussbutter bis Handcreme über Wundschutzcreme und Sonnenmilch – eigentlich alle gelb sind, wo solche Dinge im Laden immer weiß sind.

Die goldgelbe Farbe ist den Zutaten zu verschulden. Calendulaöl und Bienenwachs zum Beispiel. Das sind doch aber auch gängige Inhaltstoffe in gekauften Töpfchen und Tuben? Tsja.

Bleichmittel sind die Schlawiner in gekaufter Kosmetik – auch in vermeintlicher Naturkosmetik! Zahnpasta, Lotion, Deo, die Liste an reinweißen Produkten ist unendlich, die vermeintlich „saubere“ Optik eine Täuschung. Doch auch andere gefährliche Fallen lauern in den Regalen: http://inhaltsstoffe-kosmetik.info/liste-gefaehrliche-inhaltstoffe-kosmetik/

Eine große Schweinerei wenn man bedenkt, wie die Haut diese Stoffe aufnimmt. Da habe ich doch lieber gelbe Creme, mehr Geld, ein gutes Gewissen, Gesundheit und Spaß am Zusammenrühren!

Advertisements

5 responses to this post.

  1. […] Mayonnaise weiß bekommt, will ich lieber gar nicht erst wissen (ein ähnliches Phänomen: gekaufte Cremes sind auch immer weiß). Da diese hier aus frischen Eiern ist, sollte man sie im Kühlschrank verschlossen lagern und […]

    Antwort

  2. Posted by Sebastian on Januar 6, 2014 at 7:21 pm

    Das was du schreibst, ist mit verlaub absolut unfundiert und oberflächlich. Nimmt man Pflanzenöle und emulgiert diese, kommt schon mal grundsätzlich eine opake Emulsion raus. Jenach verwendeten Ölen, wird Die Emulsion.
    Frage mich sowie so wo du den unendliches Wissen hernimmst. Deine Wundschutzcreme ist z.B. Eine Salbe da sie nur aus Fetten besteht. Das mit Zink- und Titanoxid wird immer wieder diskutiert und wiederlegt. Momentan ist man der Auffassung, dass diese Stoffe nicht zellgängig sind.

    Antwort

    • Momentan, genau… Nanopartikel sind zwar auf dem Markt, aber kaum erforscht. Warum sollte ich sie nutzen, wenn ich sie gar nicht brauche und somit eventuellen Risiken gleich aus dem Weg gehen kann?

      Ich nenne hier nicht jede Salbe eine Salbe, weil man z.B. umgangssprachlich von Wundschutzcreme spricht. Ich bin nicht allwissend, habe das auch nie behauptet. Ich betreibe diese Seite nebenbei für Interessierte, weder kommerziell noch professionell. Viele haben sich hier schon hilfreiche Anregungen und Anleitungen geholt, muss man aber nicht. Auch dir steht es frei, mein kostenloses Angebot zu nutzen oder eben nicht.

      Was du schreibst ist mit Verlaub unverschämt, da im Ton vergriffen. Kritik nehme ich gern entegen, allerdings gern in Zukunft auf freundlichere Art.

      Antwort

  3. Posted by Sebastian on Januar 6, 2014 at 7:24 pm

    Verwende ich helle Öle bekomme ich mit Glück eine schnee weiße Emulsion.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: