Bodybutter selber machen

Weiter geht es mit den selbstgemachten Geschenkideen zum verwöhnen! Heute: selbstgemachte Bodybutter, die nach weißer Schokolade duftet. Ich habe das Rezept überarbeitet, damit es kein fester Klumpen mehr wird 🙂

Ihr braucht:

25 Gramm Kakaobutter

3 Gramm Bienenwachs

100 Gramm Öl (Mandelöl, Rosenöl, Lavendelöl, Sanddornöl…)

Nach Belieben 30 Tropfen ätherisches Öl

 

Die Kakaobutter mit dem Wachs im Wasserbad zum schmelzen bringen, alle weiteren Zutaten untermischen, in dekorative Gläser umfüllen und fest werden lassen.

Tipp: im Geschenkset mit Schoko-Körperpeeling besonders schön!

Advertisements

20 responses to this post.

  1. Simpel und gut und sooo schön auf der feuchten Haut zu verteilen. Da lohnt sich das selber machen. 🙂

    Antwort

  2. wieiviel ergibts das ca?

    Antwort

  3. Posted by Martina on Februar 11, 2014 at 3:01 pm

    Hallo, hab die bodybutter und das schokopeeling 2 freundinnen geschenkt und sie sagten, beides sei sehr hart geworden. Soll man die beiden produkte zuerst ein bisschen erwärmen bevor man sie benutzt? Oder wie bekommt man zbsp die bodybutter cremiger? Danke und weiter so!!!

    Antwort

    • Posted by Bibi on Februar 11, 2014 at 3:31 pm

      Mein Tipp für die Butter:
      Nachdem du die Zutaten geschmolzen und vermischt hast, lass sie kurz abkühlen, bis sie anfangen zu härten, aber noch nicht hart sind. Dann mit dem Mixer kräftig durchmixen. Die Butter wird dann cremig und geht vom Volumen her richtig auf.
      Müsste nachträglich eigentlich auch noch klappen, wenn du die Butter nochmal aufwärmst.

      Antwort

  4. Posted by Martina on Februar 11, 2014 at 7:58 pm

    Ok, sag ich ihnen, danke für den tipp! Hast du auch einen tipp für das schokopeeling? Einfach aufwärmen vor nutzung? Lg und danke!

    Antwort

    • Posted by Bibi on Februar 11, 2014 at 8:12 pm

      Vielleicht klappt das auch mit dem mixen, bin mir aber nicht sicher, wegen dem Kaffeepulver darin. Ich würde es einfach ausprobieren.

      Meine Butter hab ich durch den Stabmixer gejagt und die ist total fluffig geworden. Ist nun schon sicher länger als eine Woche her und die Konsistenz hält sich immer noch 🙂

      Könntest du bitte Bescheid geben, falls das mit dem Peeling auch so funktioniert?

      Antwort

    • Aufwärmen und etwas Öl untermischen, dann wird es cremiger 🙂

      Antwort

  5. Posted by Anna breitweg on April 24, 2014 at 11:27 am

    Alle Rezepte klingen so toll- schade, dass du keine Bilder deiner Endprodukte anhängst! Ich habe heute den Lippenbalsam ausprobiert und bin gespannt ob es geklappt hat. Hätte gerne die Konsistenz mit einem Bild von dir verglichen.

    Antwort

  6. Posted by Julia Martha on Mai 10, 2014 at 9:27 am

    Könnte man sich eigentlich auch einfach mit Mandelöl einschmieren als Alternative zur Bodylotion? Ich bin nicht so die Selbstrührerin und suche möglichst einfache Lösungen wie z.B. die mit der Alepposeife, das find ich eine super Idee. Da ich eine sehr trockene Haut habe geht bei mir ohne eincremen gar nichts. Liebe Grüße

    Antwort

  7. Posted by Marie on Mai 27, 2014 at 8:48 am

    Huhu!
    Ich hab ein Problem mit der Bodybutter 😦
    Erst war sie viel zu hart – Produkte mit Kakaobutter werden bei mir jedes Mal super hart, daher habe ich schon den Wachs weggelassen. Dann habe ich alles erneut geschmolzen und mit Öl verlängert.
    Jetzt habe ich ganz viele kleine mini-Kügelchen in der Masse. Die sind so hart, dass sie sich nicht richtig lösen (auf der Haut schmelzen…). Ideen? Was hab ich falsch gemacht? Hilft das mit dem Mixer vielleicht noch? 😉
    Liebe Grüße!!!

    Antwort

    • Spannend, die ersten Cremes 🙂 Die Mini-Kügelchen kommen von der Kakaobutter. Kann sein, dass sie etwas zu heiß geworden ist. Einfach nochmal mit viel Liebe schmelzen lassen und abwarten 🙂

      Antwort

      • Posted by Marie on Mai 28, 2014 at 8:24 am

        Danke!!! :-* Werde ich gleich ausprobieren. Ich LIEBE deine Seite! Vielen vielen vielen Dank dafür!!!!!

  8. Posted by Julia on Dezember 21, 2014 at 6:07 pm

    Hallo! Sind es tatsächlich nur 3 Gramm Bienenwachs? Bei dem anderen Rezept (mit Kokosöl – wirklich sehr sehr toll!) waren es 30 Gramm?
    Viele Grüße!

    Antwort

  9. […] Bodybutter (fest) Die Gläser mit Schraubverschluss gibt es auch schon in sehr klein. […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: