Gebrannte Mandeln selber machen

20131207-142116.jpg

Weihnachten ist vorbei, doch gebrannte Mandeln schmecken auch zu Silvester. Hier das Rezept zum selber machen. Ich nehme Rohrorzucker, dann schmecken die Nüsschen noch karamelliger…

Ihr braucht:

2 Tassen Mandeln
2 Tassen Zucker
2 Tassen Wasser
Zimt
Und noch 2 Tassen Zucker

2 Tassen Zucker und etwas Zimt in einen Topf geben und mit dem Wasser unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Auf mittlere Hitze drehen und weiter rühren, bis die Masse Bläschen zu formen beginnt. Die Mandeln hineingeben und weiter rühren, bis das Karamell Fäden zieht. Dann den Topf schnell vom Feuer nehmen, den restlichen Zucker untermischen und die Nüsse auf einem Backblech abkühlen lassen (oder sich beim Naschen schonmal die Zunge verbrennen…).

Tipp: den Topf danach einweichen, damit der Zucker sich löst.

Advertisements

3 responses to this post.

  1. Hat dies auf lucullust rebloggt.

    Antwort

  2. Meine Kinder lieben gebrannte Mandeln, ich habe sie für sie schon ganz oft selber gemacht. Gerne verwenden wir auch eine Mischung aus Mandeln, Haselnüssen, Erdnüssen und Walnüssen gemeinsam.

    lg
    Maria

    Antwort

  3. […] Nach Belieben Krokant oder gebrannte Mandeln […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: