Vollwert: Zitronenkekse

20140128-203650.jpg

Diese Zitronenkekse sind nicht so süß und schmecken auch Kindern gut als kleine Nascherei.

Ihr braucht:

1 Ei
300 Gramm Dinkel-Vollkorn-Mehl
100 Gramm Rohrohrzucker
125 Gramm Butter
6-8 Esslöffel Zitronensaft
Etwas Mehl zum ausrollen

Alle Zutaten mit den Händen zu einem schönen Teig verkneten, dann eine halbe Stunde kalt stellen. Mit einem Nudelholz oder einer leeren Glasflasche ausrollen, Formen ausschneiden oder ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180 Grad 10-15 Minuten backen.

Advertisements

10 responses to this post.

  1. Hat dies auf lucullust rebloggt und kommentierte:
    KOmmt mir sehr lecker vor …

    Antwort

  2. Werd ich am kommendem Wochenende gleich ausprobieren!

    Antwort

  3. Posted by Anja on Januar 29, 2014 at 10:36 am

    Bin gespannt wie die Kekse schmecken. Das Rezept kommt wie gerufen. Wollte in Zukunft lieber selber backen als Kaufen. 🙂

    Antwort

  4. Wir haben grad noch einige Kekse, die vorher unbedingt aufgegessen werden wollen. Aber das Rezept behalte ich im Auge. Vielen Dank!

    lg
    Maria

    Antwort

  5. Posted by Anja on Februar 2, 2014 at 7:55 pm

    Super lecker! Meine Tochter liebt diese Kekse. Und so einfach zuzubereiten! Danke für die tolle Idee!

    Antwort

  6. Posted by Meike on Februar 22, 2014 at 7:43 pm

    Hab sie probiert, nachdem ich Deinen Zitrus- Reiniger angesetzt hatte. 😉 Da bleibt ja genug Saft übrig. Ich hatte zwar nur „weisses“ Dinkelmehl da, kein Vollkornmehl, aber die sind himmlisch- Lecker! Weiter so!

    Antwort

  7. […] lauter liebe Veganer zur Advents- und Weihnachtszeit mit Plätzchen zu versorgen, habe ich mein Zitronenkeksrezept etwas abgewandelt. Weil ich aber nicht so schnell nachbacken kann, wie sie aufgefuttert werden, […]

    Antwort

  8. […] Teig naschen, mit Zuckerguß rummanschen und Rezepte austauschen. Versucht es doch mal mit meinen Zitronenkeksen oder den veganen […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: