Dekadente Bodybutter selber machen

DSC_0005

Für trockene Winterhaut ist diese Bodybutter unschlagbar gut. Als Geschenk für werdende Mutter (Stichwort Schwangerschaftsstreifen) oder als reichhaltige Creme für den Eigenbedarf kann ich sie sehr empfehlen. Sie zieht schnell ein und hinterlässt glückliche, weiche und gepflegte Haut. Die Zutaten sind etwas teurer als in dieser Bodybutter, aber zu Weihnachten darf es ja ruhig mal luxuriös zugehen.

 

Ihr braucht:

20 Gramm Sheabutter

20 Gramm Kakaobutter

20 Gramm Olivenöl, Mandelöl oder Sesamöl

5 Gramm Bienenwachs

Nach Belieben 15-20 Tropfen ätherisches Öl

 

Alles außer dem ätherischem Öl im Wasserbad erhitzen, bis es sich verflüssigt hat. Vom Herd nehmen, das ätherische Öl hineingeben, umrühren, abfüllen, fertig. Es dauert ein Weilchen, bis die Creme abkühlt und fest geworden ist.

Advertisements

8 responses to this post.

  1. Vielen Dank für das tolle Rezept! Kannst du mir verraten wo du die Zutaten bestellst?
    Ich habe garde schon ein wenig im Netzt gesucht aber irgendwie bin ich mir unsicher auf welche Qualitätsmerkmale ich achten muss…bin z.b. bei manna oder keimling gelandet…
    Über einen Tip wäre ich sehr dankbar. 🙂
    Liebe Grüße
    Vivien

    Antwort

  2. Hat dies auf Fundstücke aus dem Internet rebloggt und kommentierte:
    Ab in die Sammlung, was ich alles gerne noch selber machen würde…

    Antwort

  3. Posted by Claudia on Dezember 19, 2014 at 9:48 am

    SOS! Meine Creme ist viel zu hart geworden. Habt ihr einen Tipp für mich, um sie cermeig zu bekommen? Viele Grüße, Claudia

    Antwort

  4. Posted by Ines on Februar 29, 2016 at 9:32 am

    Wie lange hält sich ein Glas pure Sheabutter? Ich überlege welche Größe ich bestelle. Liebe Grüße Ines

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: