Posts Tagged ‘brennessel rezept’

Brennesselgemüse

Nach dem Löwenzahnpesto geht es nun mit dem Brennesselrupfen weiter. Brennesseln sind nicht nur ein ungeliebtes Unkraut, sondern auch ein schmackhaftes Blattgrün und vielfach als Heilmittel bewährt.

20130604-144147.jpg

Die Nesseln kann man wunderbar als Spinatersatz in allerlei Gerichten verwenden (Lasagne, Nudelfüllungen, Teigtaschen). So auch hier…!

Ihr braucht für 2 Personen:

2-3 Handvoll frische Brennesselblätter (Handschuhe anziehen!)
150 Gramm Champignons
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Butter oder Öl
Etwas geriebene Muskatnuss
Salz
Schwarzer Pfeffer
Evtl. etwas Sahne oder Weißwein

Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und mit dem Fett in einer Pfanne glasig werden lassen. Die Brenesselblätter waschen, abtropfen lassen und mit den kleingeschnittenen Pilzen zu den Zwiebeln geben. Köcheln lassen, dabei einen Schluck Flüssigkeit (Sahne, Wein oder Wasser) hinzugeben. Mit den Gewürzen abschmecken.

20130604-150051.jpg

Tipp: Lecker zu Pellkartoffeln mit Quark, auf Nudeln, im Omelette, in Aufläufen und Wraps. Man sollte allerdings nicht zuviele oder allzu oft Brennesseln essen, da sie entwässernd und stark harntreibend worken.