Posts Tagged ‘Nachtcreme’

Gesichtscreme selber machen

Ich liebe diese selbstgemachte Creme! Und Morgens zum Aufwachen ist es einfach nett, sich eine schöne Creme ins Gesicht zu schmieren. Diese hier zieht schnell genug ein, dass man sie als Tagescreme nutzen kann, ist aber so reichhaltig, dass man sie auch Nachts prima nehmen kann.

Wer einen leichten Bräunungseffekt erzielen möchte oder mit fleckiger Haut zu tun hat, dem empfehle ich als Extrazutat noch das Karottenöl.

Ihr braucht:

– 100 Milliliter Rosenöl
– 4 Gramm geriebenes Bienenwachs oder Carnaubawachs
– 1 Teelöffel Vitamin E (Tocopherol)
– 100 Gramm Aloe-Vera-Gel
– evtl. 1 Teelöffel Karottenöl

In einem Wasserbad das Wachs mit dem Öl unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen und Karottenöl, Vitamin E und Aloe-Vera-Gel untermischen. In Töpfchen füllen und verschließen. Hält sich gut 6 Monate.

20130529-184620.jpg