Posts Tagged ‘Ricotta selber machen’

Ricotta selber machen

Neulich habe ich aus Ermangelung an gewohnten Zutaten so Pi mal Daumen Frischkäse machen wollen und habe einen wunderbaren Ricotta dabei rausbekommen. Ricotta ist toll in Aufläufen, mit frischem Obst auf Brot oder in selbstgemachten Nudeln!

Ich habe es jetzt noch einmal nachgekocht und es hat wunderbar funktioniert.

Ihr braucht:

1 Liter Milch
1 Teelöffel Zitronensäure
1 Prise Salz
Topf, Löffel, Sieb, Geschirrtuch, Schneebesen, Schüssel, evtl. Milchthermometer

Zunächst verrührt ihr die Zitronensäure und die kalte Milch im Topf mit einem Schneebesen. Dann wird das Ganze unter ständigem Rühren erhitzt, bis die Molke sich vom Käsebruch trennt (wer ein Milchthermometer hat: bei ca. 70 Grad).

20130422-120813.jpg

Dann nehmt ihr das Geschirrtuch, legt es auf das Sieb (thront wiederrum auf der Schüssel) und füllt den Käsebruch ein. Geschirrtuch falten und abwarten. Nach 15-20 Minuten Abtropfzeit habt ihr herrlichsten Ricotta!

20130422-121218.jpg